Band at work – das ultimative Bandcoaching-Wochenende. Die Bands bringen ihre Songs und ihr Equipment mit und werden von erfahrenen Referenten in bis zu 16 verschiedenen Proberäumen geschult.
Und für die, die nicht mit der ganzen Band anreisen, gibt es parallel zum Bandcoaching spezielle Intensiv-Workshops (Bass / Schlagzeug / Gitarre / Gesang / Piano / Tontechnik).

27. - 29. September 2019

Kurzbeschreibung Maßnahme
Der bka e.V. verstärkt mit regional angelegten Band- und Workshoptreffen die Musik- und Bandarbeit im Kontext der Angebote des Fachausschuss Musik zur Arbeit mit jungen Musikern im kirchlichen Kultur- und Popularmusikbereich. Die bisherige Arbeit in diesem Themenfeld wird intensiviert und bedarf daher einer Entsprechung in der Verstärkung von Angeboten. Der bka führt regional eine Vielzahl von Bandtreffen durch, die im Jahr 2019 verstärkt gebündelt und in Beziehung und Austausch gestellt werden. Zentral ist die kommunikative Begegnung im Angebot für Multiplikatoren, Ausbildungsteilnehmende und Ehrenamtliche in und außerhalb der Ev. Jugend, sowie für interessierte Jugendliche und junge Erwachsene aus der Bandarbeit.
Den Teilnehmenden wird ein vielfältiges, teilweise auch experimentelles Workshopangebot zur Erweiterung eigener Kompetenzen und Erfahrung im öffentlichen Raum angeboten, das zur intensiven Reflexion bestimmt ist.
Neben der Durchführung konkreter Projektarbeit steht die intensive Auseinandersetzung mit aktuellen Methoden und exemplarischen Musik- und Songbeispielen. Hier kann sowohl Teamfähigkeit und Teamarbeit am konkreten Objekt erfahren und ausprobiert werden. Am Ende der Projektarbeit steht die öffentliche Präsentation im Kontext der Maßnahme.

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com