27. - 29. September 2019

Kurzbeschreibung Maßnahme
Der bka e.V. verstärkt mit regional angelegten Band- und Workshoptreffen die Musik- und Bandarbeit im Kontext der Angebote des Fachausschuss Musik zur Arbeit mit jungen Musikern im kirchlichen Kultur- und Popularmusikbereich. Die bisherige Arbeit in diesem Themenfeld wird intensiviert und bedarf daher einer Entsprechung in der Verstärkung von Angeboten. Der bka führt regional eine Vielzahl von Bandtreffen durch, die im Jahr 2019 verstärkt gebündelt und in Beziehung und Austausch gestellt werden. Zentral ist die kommunikative Begegnung im Angebot für Multiplikatoren, Ausbildungsteilnehmende und Ehrenamtliche in und außerhalb der Ev. Jugend, sowie für interessierte Jugendliche und junge Erwachsene aus der Bandarbeit.
Den Teilnehmenden wird ein vielfältiges, teilweise auch experimentelles Workshopangebot zur Erweiterung eigener Kompetenzen und Erfahrung im öffentlichen Raum angeboten, das zur intensiven Reflexion bestimmt ist.
Neben der Durchführung konkreter Projektarbeit steht die intensive Auseinandersetzung mit aktuellen Methoden und exemplarischen Musik- und Songbeispielen. Hier kann sowohl Teamfähigkeit und Teamarbeit am konkreten Objekt erfahren und ausprobiert werden. Am Ende der Projektarbeit steht die öffentliche Präsentation im Kontext der Maßnahme.

09. - 12. Mai 2019


Kurzbeschreibung Maßnahme
Thema: “Nimm 2” Stimme & Rhythmus: Ein Wochenendseminar mit Vertiefung beider Basics, persönlich und im Chor. Ein in Kompaktseminar rund ums Thema Chor, Singen und Rhythmus. Der WORKSHOP bietet Routiniers und Neustartern einen Schulungs- und Begegnungspool. Sowohl SängerInnen als auch Team- und ChorleiterInnen lernen unter professioneller Anleitung neue Lieder und viel drum herum. Das Seminarthema nimmt diesmal den Rhythmus besonders in den Fokus: wie lerne ich schwierige Rhythmen? Wie sehe ich klar im Dschungel der Notenhälse und wie behalte einen kühlen Kopf bei den Synkopen? Alles will umgesetzt werden in der eigenen Singstimme, muss aber auch dem Chor fundiert beigebracht werden. Wie gelingt das? Austausch, Reflexion, persönliche Themen sowie eine fundierte Anleitung für Nachwuchsarbeit liegen uns am Herzen. Persönlicher Gesangsunterricht und grooviges Chorsingen werden ergänzt durch Andachten. Chor- / Teamleitern empfehlen wir, sich gemeinsam mit zwei SängerInnen ihres Chores anzumelden.

RSS Modul

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com