Zur Unterstützung seiner Geschäftsstellenarbeit sucht der Bundesverband Kulturarbeit in der evangelischen Jugend e. V. (bka) zum 1.8.2022 eine*n Sachbearbeiter*in mit einem Anstellungs-verhältnis von 50% in Elternzeitvertretung (befristet bis 31.07.2024, Verlängerung möglich). Die Vergütung erfolgt nach Haustarif. Der Sitz der Geschäftsstelle ist Berlin.

Der Bundesverband Kulturarbeit in der evangelischen Jugend e.V. (bka) ist der Fachverband für kulturelle Jugendbildung in der evangelischen Jugend in Deutschland. Er bildet sich durch den Zusammenschluss von über 20 Organisationen im Kontext der Kulturarbeit in der evangelischen Jugend. Ziel seiner Arbeit ist die Unterstützung und Interessenvertretung seiner Mitgliedsorganisationen und deren Arbeitsfelder sowie die Vernetzung und der fachliche Austausch unter den Mitgliedern auf Bundesebene.

  • Aufgabengebiete
    Unterstützung von bka-Projekten auf der Bundesebene und in den Mitgliedsverbänden von der Antragstellung bis zum Verwendungsnachweis
    Monitoring und Unterstützung der kaufmännischen Prozesse
    Vor- und Nachbereitung der Vorstands- und Mitgliederversammlungen
    Kontakt und Unterstützung der Mitgliedsverbände
    Enge Zusammenarbeit mit der Bildungsreferentin des Verbandes
    Büro- und Verwaltungsaufgaben
  • Ihr Profil
    Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokauffrau/mann (oder einen vergleichbaren Ausbildungsabschluss).
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit allgemeinen Büro- und Verwaltungsaufgaben, insbesondere Arbeitserfahrungen im Bereich Projektverwaltung.
  • Sie sind vertraut im Umgang mit klassischen Office-Programmen und haben Grundkenntnisse in der Anwendung von Content-Management-Systemen.
  • Sie haben sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie haben die Fähigkeit zum sorgfältigen und strukturierten Arbeiten, sind kommunikationsfreudig und behalten auch bei hoher Belastung den Überblick.

Wir bieten

  • einen klar strukturierten, vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsbereich
  • feste Arbeitszeit und die Möglichkeit des Homeoffice
  • ein attraktives Arbeitsumfeld im Evangelischen Zentrum Berlin-Brandenburg
  • die engagierte Zusammenarbeit mit dem geschäftsführenden Vorstand und den bka-Mitarbeitenden.

Weitere Informationen über die Arbeit des Bundesverbandes finden Sie unter www.bka-online.org.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte unter dem Stichwort „Elternzeitvertretung Sachbearbeiter*in“ zeitnah, jedoch spätestens bis 15. Juli 2022 ausschließlich per E-Mail (pdf) an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nähere Informationen erhalten Sie bei Karen Nitschke unter 030 – 275 813 35.

Die Bewerbungsgespräche werden im Juli 2022 in Berlin bzw. per Videokonferenz stattfinden.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können nicht erstattet werden.

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com